Fahrverbot Buchberg- Eglisauerstrasse

Infolge Strassensperrung der Steinenkreuzstrasse für 3 Monate, hat der Gemeinderat Buchberg auf Begehren einiger Buchbergerinnen- und Buchberger, eine Bitte zur temporären Öffnung der Zufahrt über die Buchbergstrasse nach Eglisau beim Gemeinderat Eglisau gestellt. Temporäre Aufhebung des gültigen Fahrverbots.

Der Gemeinderat von Eglisau hat unser Anliegen eingehend geprüft und diskutiert und auch die bis anhin kürzeren Ausnahmen in Betracht gezogen. Im vorliegenden Fall müssten sie eine Ausnahme für drei Monate bewilligen.

Antwort aus dem Gemeinderat Eglisau:
Mit einer durchschnittlichen Verkehrsstärke von 3’650 Fahrzeugen pro Tag durch die historische Kernzone Städtli Eglisau, stosst Eglisau heute bereits an die Kapazitätsgrenze, insbesondere während den Hauptverkehrszeiten bei der Kreuzung Obergass/Zürcherstrasse.

Eglisau bedauert sehr, uns einen abschlägigen Entscheid mitzuteilen, liegt ihnen doch eine gut-nachbarschaftliche Unterstützung nahe.

Der Gemeinderat Buchberg