Auf dieser Seite erfahren Sie alles Wissenswerte zu den aktuellen Tätigkeiten und Entscheidungen im Projekt „Sanierung MZG Buchberg“.

Zur Information (Stand 07/2018):


Aktueller Bericht

Am Montag, 24.09.2019 konnte eine Detaillierte Information an die Lehrer und Schulleitung Schule Buchberg abgegeben werden.

Wir halten fest, dass die beiden UG-Räume; Lüftungsraum und Vorraum Oelkeller, für Garderoben ab 9.10.2018 den Schülern, so wie den Vereinen zur Verfügung stehen werden. Die Räume werden minimal ausgerüstet und erhalten Kleiderständer und Tische. Die Zylinder werden entfernt und die Türen angeschrieben.

  • Keine Duschen während der ganzen Umbauphase Parterre (Nasszellen). Für die Vereine stehen bis zur Wiederaufnahme der WC-Anlagen im Parterre, zwei WC-Anlagen im Zivilschutzraum zur Verfügung.
  • Die WC-Analgen im 1. OG stehen nur dem Schulbetrieb zur Verfügung.
  • Auch für die Lehrer steht leider während des Umbau keine Dusche noch Umkleidekabine zur Verfügung .
  • Die Einbaukästen mit Sportmaterial im Korridor können während der Umbauphase  nicht erreicht noch bedient werden (Staubdicht eingepackt).
  • Die Turnhalle kann ab 09.10.2018 wieder benützt werden. Kein Zugang zur Bühne und in den Gang. Auch nicht über den Geräteraum.
  • Der Aussengeräteraum wird abgebrochen wird zur Garderobe.

25.10.2018

  • Mit etwas Verspätung konnten die Bauarbeiten gestartet und die notwendigen Abbrüche während den Ferien mit viel Geräuschen in Angriff genommen werden.
  • Den Abbruch mit Zugang zum neuen Aussengeräteraum hinter dem Haus konnten wir noch nicht in Angriff nehmen, weil die Sickerleitung zuerst neu eingebaut werden muss. Die bestehende Sickerleitung muss dringend ersetzt werden.
  • Alle Bauarbeiten mit grossem Geräuschpegel werden entweder auf Mittwochnachmittage verlegt, oder in die kommenden Feuer- und Ferientage.
  • Die kommenden Arbeiten sind: Abbruch Sanitär, Einbau Sanitär, Wandverputz, teilweise Heizungsinfrastruktur und Umgebungsarbeiten mit Haus-Isolation.
  • Bitte – keine direkte Anfragen und Auskünfte an die Bauleitung und Bauarbeiter – Jede Minute wird verrechnet.

Koordination während der Sanierung – Kurt Heller oder R. Keller / Bitte beachtet die Pendenzen unten und die damit verbundenen Aufgaben – Danke!


Ferien 2019:

Winterferien:      26.01.2019 – 09.02.2019
Frühlingsferien: 13.04.2019 – 27.04.2019
Sommerferien:   06.07.2019 – 10.08.2019


Pendenzen

No.TätigkeitenDatum/TerminWerStatus
No.TätigkeitenDatum/TerminWerStatus
1Start Sanierung1.10.2018Sa&p / Heller Bauleitunglaufend
2Ausräumen der Lehrergarderobebis 1.10.2018Lehrer und R.Fehrerfolgt
3Ausräumen und Entsorgung Aussengeräteraumbis 3.10.2018Vereine/R. Fehrerfolgt
4Material aus Kästen Gang für den Betrieb entnehmen. Kein Zugang mehr ab 2.10.20182.10.2018Vereine/Männerturnenerfolgt
5Alle Materialien (Stühle) im Schminkzimmer auf die Bühne stellenbis2.10.2018F.Fehr und Helfererfolgt
6Abschluss Zugang Parterre zu Garderoben und Bühne inkl. WC-Anlagen (Staubdicht)1.10.2018Bauleitungerfolgt
7Der Hallenzugang wird geschlossen.1.10.2018 - 08.10.2018Bauleitungwieder offen
8Die Halle kann wieder benutzt werden ohne Zugang Garderoben, Gang und WCab 09.10.2018allewieder offen
9Einrichten der prov. Garderoben im UG. Lüftungsraum und Vorraum Oeltank. 1.10.2018Bauleitungerfolgt
10Einrichten von prov. WC-Anlagen im Zivilschutzraum nur für Vereinebis 09.10.2018Bauleitung und F. Streuli/R.Fehrerfolgt
11Einrichten von WC-Analgen für die Events Gattersagi 21.10.2018 und Bauleitungerfolgt
12WC-Anlage für Weinabend 9.11.201805.11.2018Bauleitungoffen
13Entsorgung bzw. Umplatzierung von Bühnen-Requisiten aus dem Lüftungskeller bis 31.12.2018Vereine Männerchoroffen
14Entsorgung und Sicherstellen des Tresors mit Munition im Lüftungskellerbis 10.12.2018Schützenverein Max Fehroffen
15Umbau und Gebäudeeingriff Lüftungsraum/Entsorgung der Infrastrukturab 22.01.2019Bauleitung und Vereine/in Planung
16Alternative für den prov. Garderobe Lüftungszentrale suchen10.12.2018Bauleitung mit Vereine und RKoffen
17

NEWS und Aktivitäten

GMZ Spielplatz

Projekt Sanierung GMZ Spielplatz

Spielplatzentwicklung

An seiner letzten Sitzung vor den Sommerferien (0neuer Platz Spielplatz9.07.2018) hat der Gemeinderat sich vor Ort der Konzeption Spielplatz Gemeindezentrum (Schulhaus) angenommen. Grundsätzlich halten wir an einem Spielplatz Buchberg für die Jüngsten fest.
Der Spielplatz wird mit einer sanften örtliche Verschiebung in Richtung Seglerweg wieder aufgebaut(Bild rechts). Das bestehende „Amphitheater“ (ex. Spielplatz) soll der Schule für den AussenUnterricht bereitgestellt werden. Die Tartanbahn soll teilweise entsorgt und der hintere Teil (Bild links) soll auch für Jugendliche wiederum zur Verfügung stehen.

Die Sträucher und Büsche rundum die Tartanbahn werden reduziert, oder zurückgeschnitten.

Das Konzept wird demnächst von einer professionellen Planung begleitet (Aufzeichnung) und alsdann zur Umsetzung ausgeschrieben. Die Kosten kommen an die GV 2019. An der GV 03.12.2018 präsentieren wir die Planungskosten für das Vorhaben.

Anschliessend an die Standortbestimmung Kinderspielplatz Schule konnte der Gemeinderat auch noch den Spielplatz auf dem Hurbig in Angriff nehmen, zu welchem bereits Pläne vorliegen. Diese Investitionskosten beantragen wir mit der  Gemeindeversammlung am 03.12.2018.

Kurt Heller

Kurt Heller

Armin Baur

Armin Baur

Projektteam und Projektsitzungen (sa&p Armin Baur und HellerBauleitungen Kurt Heller)

 


Chronologischer Prozess Sanierung Gemeindezentrum Buchberg

DatumAktionKV/OfferteStatus
DatumAktionKV/OfferteStatus
04.12.2017Gemeindeversammlung mit Zustimmung zu KV 2'225'000.00bewilligt
15.01.2018/22.01.2018/29.01.2018/04.04.2018Inputsitzungen Vereine und Schulein den KV aufgenommen
12.04.2018Projektsitzung
17.04.2018BauKo Sitzung GMZ Vorstellung Terminplan und KostenBasis 2.225Mio.
25.05.2018Projektsitzung GMZ
26.07.2018Offertöffnungen Etappe1
18.09.2018Vergabe der Anträge
Einzelheiten kommen.
bewilligt
09.08.2018Aktualisierter KV mit den eingebauten Wünschen und Bedürfnissen der Vereine, Schule und technischen VorgabenAntrag z.H. Gemeindeversammlung 03.12.2018
1.10.2018Vergebungsanträge an den GemeinderatNeue Basis: CHF 2'735'000.00offen
24.10.2018Der Abbruch für den Zugang zum neuen Geräteraum wir verschoben. Grund dazu ist die Sickerleitung und der Einbau der neuen Bodenplatte. Regen ein weiterer Grund. Anbau ca. 80'000.00neuer Termin offen

Mit Gruss aus dem Gemeindehaus

Die Baukommission und der Gemeinderat